FAQ

FAQ häufig gestellte Fragen

Ab wann ist die Schule morgens geöffnet?

  • Wir haben ab 7.00 Uhr eine Betreuung eingerichtet.
  • Die Kinder erleben bei unserer Pädagogischen Mitarbeiterin Frau Hundhausen eine angenehme Willkommenszeit bis der Unterricht beginnt.
  • Bei Bedarf bitte im Schulsekretariat anmelden! Die Betreuung kostet 10 € pro Monat/Kind.

Mein Kind ist krank. Wie teile ich das der Schule mit?

  • Rufen Sie morgens vor Schulbeginn in der Schule an. Ein Anrufbeantworter ist jederzeit in Betrieb und wird zeitnah abgehört.
  • Fehlt Ihr Kind mehrere Tage, benötigt der Klassenlehrer/ die Klassenlehrerin eine schriftliche Krankmeldung ab dem 3. Tag. (Kontaktformular/ schriftliche Entschuldigung)

Mein Kind hat seine Turnschuhe in der Schule verloren.

Wir empfehlen einen Blick in unsere Fundgrube! Sie befindet sich  im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes.

Wertvollere Gegenstände wie Uhren, Ketten etc. sind im Fenster  der Hausmeisterloge ausgehängt.

Mein Kind wird im Bus geägert. Was tun?

Wenn möglich, nehmen Sie als Eltern der betroffenen Kinder unmittelbar Kontakt auf und versuchen die Situation mit und für die Kinder zu deeskalieren.

Das mit dem Transport zuständige Unternehmen ist ebenso Ansprechpartner. Es kann in besonders schwerwiegenden Fällen sogar Schüler/ Schülerinnen vom Transport ausschließen.

Hilfreich könnte es auch sein, die Schule zu informieren. Lehrer/Lehrerinnen können pädagogisch Einfluss nehmen, auch wenn sie für den Transport der Kinder und das Verhalten im Bus nicht  verantwortlich sind.

Es gibt keine Aufsicht in den Bussen, aber vielerorts sind Schulbusbegleiter eingesetzt. Diese Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen können als Streitschlichter tätig werden bzw. informieren die Schulen.